Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen haben ihre Führungsriege auf Bundes- und auf Landesebene verjüngt und sind mit viel Schwung in den Wahlkampf gezogen. Ihre Positionen beim Klimaschutz, bei dem sie alle Lebensbereiche einbezogen, überzeugten viele Wähler, die sich um die Zukunft unseres Planeten sorgen. Sie wünschten sich Veränderungen – die wohl nun nicht kommen werden.

weiter lesen >>

Asylhelfer fehlen

In den Medien wird berichtet, dass es immer weniger Asylhelfer gibt, die bei der Integration der Flüchtlinge aktiv sind.
Viele Helfer sind aber einfach enttäuscht von der bayerischen Flüchtlingspolitik und verweigern darum die Mitarbeit.

weiter lesen >>

Digitales Fernsehen

Digitales Fernsehen

Die Umstellung auf digitales Fernsehen verursacht viel Ärger unter den Verbrauchern
Plötzlich sitzt er vor einem schwarzen Bildschirm. Trotz der erzwungenen Fernseh- und Rundfunkgebühr kann er in die Röhre gucken.

weiter lesen >>

Die Sorge um das Klima

Die Sorge um das Klima

Der Verbraucher soll mit seinem Verhalten Einfluss nehmen auf den Klimawandel. Er soll weniger Auto fahren, weniger Fleisch essen, keine Produkte kaufen, die Palmöl enthalten oder unter schlechten Arbeitsbedingungen produzierte Kleidung erwerben. Er soll die Etikette genau studieren ob in seiner Zahnpasta oder seinem Duschgel Mikroplastik enthalten ist.
Doch wessen Aufgabe ist es denn zu verhindern, dass solche Produkte auf den Markt kommen?

weiter lesen >>

PAG, das neue bayerische Polizeigesetz

PAG, das neue bayerische Polizeigesetz

Notwendig wurde eine neue Fassung des Polizeigesetzes, weil das bestehende an die europäischen Datenschutzvorgaben angepasst werden musste. Auch andere Bundesländer sind aktiv geworden. Aber die Bayerische Staatsregierung nutzte die Gelegenheit um die Kompetenzen der Polizei deutlich zu erweitern. So wird die Polizei deutlich mehr Befugnisse als bisher haben.

weiter lesen >>

Lobbyismus-gut oder schlecht?

Lobbyismus-gut oder schlecht?

Jeder Bürger hat nach dem Grundgesetz das Recht, seine Interessen gemeinsam mit anderen vor dem Staat zu vertreten.
Doch viele von uns haben das Gefühl, dass unsere Politik durch den Einfluss von Lobbyisten gesteuert wird, und das multinationale Konzerne mit hoch spezialisierten Anwälten versuchen ihre Interessen und die ihrer Aktionäre durchzusetzen.

weiter lesen >>

Zum 100. Geburtstag der Bayerischen Verfassung und dem Ende der Monarchie

Zum 100. Geburtstag der Bayerischen Verfassung und dem Ende der Monarchie

Zum 100. Geburtstag der Bayerischen Verfassung – 100 Jahre nach dem Ende des ersten Weltkriegs.
Der Wunsch nach Veränderung beflügelte Kurt Eisner, ein Berliner Schriftsteller, und viele Bürger Das Volk war verbittert und enttäuscht. Das führte zum Sturz des Königs.
Der Freistaat Bayern wurde ausgerufen. Es war eine Revolution ohne Blutvergießen!

weiter lesen >>

Die Wahl in der Türkei

Die Wahl in der Türkei

Am Sonntag ist Wahl in der Türkei. Das beschäftigt auch in Deutschland viele Menschen. Die hier lebenden Bürger türkischer Abstammung haben die Möglichkeit, sich daran zu beteiligen und könnten am Ende wahlentscheidend sein.

weiter lesen >>