Es ist wieder Spargelzeit

Es ist wieder Spargelzeit

Die eigentliche Spargel Saison beginnt Mitte April. Fast alle Anbauer haben ihre Felder inzwischen mit Folie abgedeckt, vorzugsweise mit schwarzer, die die Sonnenwärme intensiver aufnimmt. Früher konnte Spargel nur auf sandigen Böden gezogen werden. Mit Hilfe der Folien geht das inzwischen aber auch auf schwereren Böden. Dadurch ist die Produktion seit 1990 von 20 000 Tonnen auf  140 000 Tonnen gesteigert worden.

weiter lesen >>

Leitungswasser contra Mineralwasser

Leitungswasser contra Mineralwasser

Wer sich Gedanken um die Nachhaltigkeit unserer Lebensgewohnheiten macht, stellt fest, dass Mineralwasser durch Transport und das Abfüllen der Flaschen nicht umweltfreundlich sein kann. Eine bessere Alternative wäre es, das bei uns hervorragende Leitungswasser zu nutzen. Wie viele Lastwagen fahren seit Jahrzehnten durch dass Land um Getränke- und Supermärkte zu beliefern?

weiter lesen >>

Investitionen in Afrika

Investitionen in Afrika

Wer investiert in den Ländern Afrikas? Das ist in erster Linie China. Es sichert sich dort Rohstoffe und Land. – Bundesentwicklungsminister Gerd Müller warnt, dass Deutschland sich mehr engagieren soll und nicht das Feld den Chinesen überlassen darf. Auch die EU ist gefordert, sich mehr um diesen Kontinent zu kümmern!

weiter lesen >>

Löst das Elektroauto unsere Zukunftsprobleme?

Löst das Elektroauto unsere Zukunftsprobleme?

Die Autobatterien der Elektroautos benötigen Lithium. Die Abbaumethode dieses Rohstoffes führt in Chile dazu, dass  Flüsse kein Wasser mehr führen und der Grundwasserspiegel rapide absinkt. Die Bauern sind verzweifelt, weil ihre Wiesen und Äcker austrocknen. Doch die chilenische Regierung will die Produktion von jährlich 21 000 Tonnen noch steigern.

weiter lesen >>

Das Zugunglück in Aichach

Das Zugunglück in Aichach

Im Frühling letzten Jahres passierte am Aichacher Bahnhof ein schweres Zugunglück. Ein Personenzug, der aus Augsburg kam, raste fast ungebremst in einen stehenden Güterzug. Der Zugführer, der noch versucht hatte eine Notbremsung durchzuführen, und eine 73 jährige Frau starben bei dem Aufprall. 13 Fahrgäste wurden verletzt. Jetzt kam es zur Gerichtsverhandlung gegen den Fahrdienstleiter.

weiter lesen >>

Schüler streiken für das Klima

Schüler streiken für das Klima

Der Streik vieler Schülerinnen und Schüler, die Freitags Vormittags der Schule fernbleiben, erregt die Gemüter. Die Schüler fragen sich, „warum soll ich für die Zukunft lernen, wenn die Zukunft so gefährdet ist?“ Darum gehen sie auf die Straße.
Einige Schulleiter reagieren darauf sehr klug und zukunftsweisend!

weiter lesen >>

Die Diesel Lüge

Die Diesel Lüge

Auf unseren Strassen sieht man immer mehr SUV`s. (Sport Untility Vihicles). Jedes vierte neu zugelassenen Fahrzeug ist eine solche rollende Blechburg! Die Frage stellt sich, ob die Fahrer dieser Pseudo Geländewagen noch nichts von Nachhaltigkeit gehört haben? Ist es ihnen egal, dass sie mit dem Kauf einer solchen Karosse den Klimawandel befördern; oder denken sie wie Trump- der diesen leugnet?

weiter lesen >>

Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen haben ihre Führungsriege auf Bundes- und auf Landesebene verjüngt und sind mit viel Schwung in den Wahlkampf gezogen. Ihre Positionen beim Klimaschutz, bei dem sie alle Lebensbereiche einbezogen, überzeugten viele Wähler, die sich um die Zukunft unseres Planeten sorgen. Sie wünschten sich Veränderungen – die wohl nun nicht kommen werden.

weiter lesen >>