Deutschklassen für Migrantenkinder?

Deutschklassen für Migrantenkinder?

Heftig kritisieren muss man den Vorschlag Söders, Deutschklassen für Migrantenkinder einzurichten. Damit versucht er Stimmen für seine Partei bei der Wahl im Oktober zu gewinnenl. In dieselbe Richtung arbeitet Seehofer mit seiner unqualifizierten Behauptung, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Sogar dem früheren Finanzminister Theo Waigel geht das zu weit. Mit der Forderung alle Parteien müssen ihre persönlichen Profilierungen einstellen, meldet er sich zu Wort, und fordert eine besseres Miteinander in der Koalition.

weiter lesen >>

Fünf Jahre mit Papst Franziskus

Fünf Jahre mit Papst Franziskus

Schon gleich als er gewählt war, zeigte er durch die Wahl seines Namens, dass es ihm um ein friedvolles Leben aller Kreaturen geht. Sein Namensgeber, Franz von Assisi, hat sich immer um Solidarität mit den Armen und Ausgegrenzten bemüht.
Das ist auch der Leitgedanke des jetzigen Papstes Franziskus.

weiter lesen >>

Radon Gas im Keller

Radon Gas im Keller

Ein gesundheitsschädliches Gas kommt auch bei uns natürlich im Boden vor. Das neue Strahlenschutzgesetz, das bis zum Jahresende schrittweise umgesetzt werden soll, verlangt Schutz vor diesem Gas. Es steht unter dem Verdacht, Lungenkrebs zu verursachen. Es kann durch kleine Ritzen,Fugen und Spalten aus dem Boden seinen Weg in Wohnräume finden.

weiter lesen >>

Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe

Um die Reisenden auf umweltfreundliche Kreuzfahrtschiffe aufmerksam zu machen, veröffentlicht der NABU (Naturschutz Bund Deutschland) jedes Jahr ein „Kreuzfahrt Ranking“. Neuere Schiffe haben eine bessere Ökobilanz als die alten mit Schweröl betriebenen.

weiter lesen >>

Cannabis legalisieren

Cannabis legalisieren

Eine komplette Entkriminalisierung von Cannabis wünscht sich der Bund Deutscher Kriminalbeamter. Historisch betrachtet sei das Verbot von Cannabis willkürlich erfolgt, so der Vorsitzende des Berufsverbands, André Schulz. Das sei weder zielführend noch intelligent. Noch nie … weiter lesen >>

Unsere bayerische Heimat

Bei der Definition des Begriffs „Heimat“ gibt es viele Varianten. Im Mittelalter war es ein Rechtsbegriff. Durch die Industrialisierung bekam er einen romantischen Anstrich. Beim Nationalsozialismus wurde er ideologisch missbraucht. Nach dem Weltkrieg sehnte man sich nach einer idyllischen heilen Welt. Jede Zeit und Gesellschaft entwickelte ihre eigenen Vorstellungen dazu.

weiter lesen >>

Trinkwasser von den Fidschi Inseln und aus Südafrika

Trinkwasser von den Fidschi Inseln und aus Südafrika

Das neueste Kultgetränk unter Teenagern`ist angeblich „Earth`s Finest Water“ (Das beste Wasser der Welt) aus dem Pazifikstaat Fidschi. Im KadeWe in Berlin kostet der halbe Liter 2,48 Euro. In teuren amerikanischen Hotels wird es für das zwanzig- oder dreißigfache serviert.
Auch aus Südafrika wird von der Firma Nestlé Trinkwasser importiert. Die Bewohner der umliegenden Dörfer, die keinen Brunnen haben, müssen es im Supermarkt kaufen!

weiter lesen >>

Die Zukunft unserer Schulen

Die Zukunft unserer Schulen

Investitionen in Bildung wird von allen Teilnehmern der Koalitionsverhandlungen gefordert! Darin sind sie sich einig! Und von vielen Fachleuten hört man, dass eine Ausrüstung der Schulen mit mehr technischen Hilfsmitteln notwendig und zeitgemäß ist.

weiter lesen >>