Coronakrise: Lockdown bis 10. Jänner? Eine geplante Lüge, eher bis Anfang – Mitte März!

Coronakrise: Lockdown bis 10. Jänner? Eine geplante Lüge, eher bis Anfang – Mitte März!
Nach dem Lockdown Light kam übergreifend der harte Lockdown bis 10 Jänner. Doch was von Anfang an verschwiegen worden ist von der Regierung, der Lockdown geht sicherlich bis Anfang – Mitte März. Das war schon vorab geplant.
Warum das? Nun, hätte man die Erweiterung

weiter lesen >>

Coronakrise: 2ter harter Lockdown, 83 Millionen Gefangene in Deutschland

Millionen Gefangene. Also 83 Mill. Häftlinge der Deutschen Regierung.
Denn als Haft bzw. Gefängnis kann man das bezeichnen, was ab Mittwoch gilt.
Alles muss schliessen. Geschäfte, Firmen, usw.. Ausgangsverbot, Kontaktverbbot, Versammlungsverbot und und und ……
Nur Lebensnotwendige Sparten dürfen weiter geöffnet haben, wie Supermärkte, Lebensmittelläden und so weiter

weiter lesen >>

Corona Infektionen nicht nachvollziebar? Kein Wissen warum sie so rasant steigen?

Corona Infektionen nicht nachvollziebar? Kein Wissen warum sie so rasant steigen?
Die Politiker sind alle gleich, Labbern und Quatschen nur Schwachsinn und Denken in erster Linie doch nur an ihr politisches weiterkommen. Wenn sie sagen, man kann die Corona Infektionen, die so rasant steigen, nicht nachvollziehen bzw. man weiss einfach nicht warum

weiter lesen >>

Kevin Kühnert erhitzt die Gemüter

Kevin Kühnert erhitzt die Gemüter

Viele Leute fragen sich schon seit Längerem, wie effektiv unsere Soziale Marktwirtschaft wirklich ist. Warum brauchen immer mehr Bürger zwei Jobs um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten? Wird durch  Mini Jobs der Abstand zwischen Arm und Reich immer größer? Was wird aus den Menschen wenn sie ins Rentenalter kommen?

weiter lesen >>

Das Zugunglück in Aichach

Das Zugunglück in Aichach

Im Frühling letzten Jahres passierte am Aichacher Bahnhof ein schweres Zugunglück. Ein Personenzug, der aus Augsburg kam, raste fast ungebremst in einen stehenden Güterzug. Der Zugführer, der noch versucht hatte eine Notbremsung durchzuführen, und eine 73 jährige Frau starben bei dem Aufprall. 13 Fahrgäste wurden verletzt. Jetzt kam es zur Gerichtsverhandlung gegen den Fahrdienstleiter.

weiter lesen >>

Frieden in Europa

Frieden in Europa

Bei den Feiern zum Volkstrauertag und zum Ende des 1. Weltkrieges heißt es regelmäßig „Nie wieder Krieg“. Aber ist das nicht scheinheilig, wenn sowohl Deutschland als auch Frankreich eine prosperierende Rüstungsindustrie betreiben?

weiter lesen >>

Die Diesel Lüge

Die Diesel Lüge

Auf unseren Strassen sieht man immer mehr SUV`s. (Sport Untility Vihicles). Jedes vierte neu zugelassenen Fahrzeug ist eine solche rollende Blechburg! Die Frage stellt sich, ob die Fahrer dieser Pseudo Geländewagen noch nichts von Nachhaltigkeit gehört haben? Ist es ihnen egal, dass sie mit dem Kauf einer solchen Karosse den Klimawandel befördern; oder denken sie wie Trump- der diesen leugnet?

weiter lesen >>

Elterntaxis in der Kritik

Elterntaxis in der Kritik

Viele Argumente gibt es gegen die ausufernde Angewohnheit der Eltern, ihre Kinder direkt vor die Schultür zu kutschieren. Neben der Gefahrensituation, die durch die vielen Fahrzeuge vor den Schulen entsteht, geht es auch darum, den Kindern mehr Selbständigkeit und Verantwortung zu zu billigen.

weiter lesen >>

PAG, das neue bayerische Polizeigesetz

PAG, das neue bayerische Polizeigesetz

Notwendig wurde eine neue Fassung des Polizeigesetzes, weil das bestehende an die europäischen Datenschutzvorgaben angepasst werden musste. Auch andere Bundesländer sind aktiv geworden. Aber die Bayerische Staatsregierung nutzte die Gelegenheit um die Kompetenzen der Polizei deutlich zu erweitern. So wird die Polizei deutlich mehr Befugnisse als bisher haben.

weiter lesen >>

Überwachungsstaat Bayern

Überwachungsstaat Bayern

Nach den Plänen der CSU wird es in Bayern in nächster Zeit mehr Zugriffs- und Kontrollrechte für die Polizei geben. Schon im letzten Sommer startete sie mit dem „Gefährdungsgesetz“. Damit ist es möglich, Verdächtige auf unbegrenzte Zeit zu inhaftieren bevor sie Gelegenheit haben ein Verbrechen zu begehen.

weiter lesen >>