Die Maschinensteuer

Die Maschinensteuer

Maschinen zahlen bisher nicht in die Arbeitslosen- und Sozialversicherungen ein. Künstliche Intelligenz, die überall auf dem Vormarsch ist, wird massiv Arbeitsplätze kosten. Das wird die Gesellschaft verändern. Aufgabe der Politik wäre es, jetzt schon gegen zu steuern. Zum Beispiel wird es notwendig werden, eine Maschinensteuer einzuführen, um die Mindereinnahmen des Staates  auszugleichen. Das wird auch von Bill Gates gefordert.

weiter lesen >>

Schüler erfahren wie es sich mit einer Behinderung lebt

Schüler erfahren wie es sich mit einer Behinderung lebt

Einige 6. Klassen aus dem Wittelsbacher Land versuchten, sich in die Situation von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen hineinzudenken. Mit Hilfe ihrer Lehrkräfte probierten sie, sich mit einem Rollstuhl fortzubewegen. Auch das Leben von Blinden, Gehörlosen und Teilnehmern der Lebenshilfe wollten sie kennen lernen. Eine Projektwoche, die den Pädagogen viel abverlangte. Aber im nächsten Jahr soll dies fortgesetzt werden.

weiter lesen >>

Investitionen in Afrika

Investitionen in Afrika

Wer investiert in den Ländern Afrikas? Das ist in erster Linie China. Es sichert sich dort Rohstoffe und Land. – Bundesentwicklungsminister Gerd Müller warnt, dass Deutschland sich mehr engagieren soll und nicht das Feld den Chinesen überlassen darf. Auch die EU ist gefordert, sich mehr um diesen Kontinent zu kümmern!

weiter lesen >>

Schüler streiken für das Klima

Schüler streiken für das Klima

Der Streik vieler Schülerinnen und Schüler, die Freitags Vormittags der Schule fernbleiben, erregt die Gemüter. Die Schüler fragen sich, „warum soll ich für die Zukunft lernen, wenn die Zukunft so gefährdet ist?“ Darum gehen sie auf die Straße.
Einige Schulleiter reagieren darauf sehr klug und zukunftsweisend!

weiter lesen >>

Flüchtlinge aus der Türkei

Flüchtlinge aus der Türkei

Seit dem Putsch in der Türkei 2016 fliehen immer mehr türkische Staatsbürger nach Deutschland. Professoren, Ärzte, Journalisten, Lehrer und ehemalige Unternehmer, denen es unmöglich gemacht wird zu arbeiten, kommen zu uns. In ihrer Heimat sahen sie sich und ihre Familien gefährdet.

weiter lesen >>

Frieden in Europa

Frieden in Europa

Bei den Feiern zum Volkstrauertag und zum Ende des 1. Weltkrieges heißt es regelmäßig „Nie wieder Krieg“. Aber ist das nicht scheinheilig, wenn sowohl Deutschland als auch Frankreich eine prosperierende Rüstungsindustrie betreiben?

weiter lesen >>

Asylhelfer fehlen

In den Medien wird berichtet, dass es immer weniger Asylhelfer gibt, die bei der Integration der Flüchtlinge aktiv sind.
Viele Helfer sind aber einfach enttäuscht von der bayerischen Flüchtlingspolitik und verweigern darum die Mitarbeit.

weiter lesen >>

Elterntaxis in der Kritik

Elterntaxis in der Kritik

Viele Argumente gibt es gegen die ausufernde Angewohnheit der Eltern, ihre Kinder direkt vor die Schultür zu kutschieren. Neben der Gefahrensituation, die durch die vielen Fahrzeuge vor den Schulen entsteht, geht es auch darum, den Kindern mehr Selbständigkeit und Verantwortung zu zu billigen.

weiter lesen >>