Löst das Elektroauto unsere Zukunftsprobleme?

Löst das Elektroauto unsere Zukunftsprobleme?

Die Autobatterien der Elektroautos benötigen Lithium. Die Abbaumethode dieses Rohstoffes führt in Chile dazu, dass  Flüsse kein Wasser mehr führen und der Grundwasserspiegel rapide absinkt. Die Bauern sind verzweifelt, weil ihre Wiesen und Äcker austrocknen. Doch die chilenische Regierung will die Produktion von jährlich 21 000 Tonnen noch steigern.

weiter lesen >>

Schüler streiken für das Klima

Schüler streiken für das Klima

Der Streik vieler Schülerinnen und Schüler, die Freitags Vormittags der Schule fernbleiben, erregt die Gemüter. Die Schüler fragen sich, „warum soll ich für die Zukunft lernen, wenn die Zukunft so gefährdet ist?“ Darum gehen sie auf die Straße.
Einige Schulleiter reagieren darauf sehr klug und zukunftsweisend!

weiter lesen >>

Was wird aus Hartz-IV?

Was wird aus Hartz-IV?

Ein Richter aus Thüringen, hat vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Klage gegen die Hartz-IV Sanktionen der Jobcenter angestrengt. Seiner Ansicht nach verstoßen die Kürzungen gegen die im Grundgesetz verankerte Verpflichtung des Staates, für ein Existenzminimum seiner Bürger zu sorgen.-

weiter lesen >>

Das Diesel Urteil

Das Diesel Urteil

Das Augsburger Landgericht fällte zum zweiten Mal ein Aufsehenerregendes Urteil: VW soll den vollen Kaufpreis eines 2011 gekauften Golf Plus TDI 1,6 bezahlen!                                                   Die eingebaute Manipulationssoftware veranlasste den Besitzer, gegen die Firma zu klagen, und die Richter gaben ihm Recht.           

weiter lesen >>

Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen nach der Wahl

Die Grünen haben ihre Führungsriege auf Bundes- und auf Landesebene verjüngt und sind mit viel Schwung in den Wahlkampf gezogen. Ihre Positionen beim Klimaschutz, bei dem sie alle Lebensbereiche einbezogen, überzeugten viele Wähler, die sich um die Zukunft unseres Planeten sorgen. Sie wünschten sich Veränderungen – die wohl nun nicht kommen werden.

weiter lesen >>

Asylhelfer fehlen

In den Medien wird berichtet, dass es immer weniger Asylhelfer gibt, die bei der Integration der Flüchtlinge aktiv sind.
Viele Helfer sind aber einfach enttäuscht von der bayerischen Flüchtlingspolitik und verweigern darum die Mitarbeit.

weiter lesen >>