Daniele Negroni und die heiße Popp Nacht, DSDS Zweiter auf Abwegen

Daniele Negroni und die heiße Popp Nacht, DSDS Zweiter auf Abwegen

Der Discothekenbetreiber stellt sich dumm. Er und auch eines seiner Sexpüppchen hätten nicht gewusst, dass Daniele Negroni, der der Zweiter wurde bei der letzten DSDS Staffel, erst 16 Jahre alt sei. Mit Folgen! Dummheit schützt vor Strafe nicht.

Bei der sogenannten Popp Nacht, d.h. Nacktshow mit ein paar Möchtegernstarlets in Regensburg, tanze Daniele wohl bis spät in die Nacht nicht nur auf der Tanzbühne. Daniele durfte auf der Rotlichtbühne mitmischen und tat dies auch. Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch, oder?

Leider hat diese Art, seinen Frust über den zweiten Platz zu lindern, kein gutes Ende. Der

weiter lesen >>

Menschenrechtsverletzung, Dieter Bohlen verklagt Deutschland!

Menschenrechtsverletzung, Dieter Bohlen verklagt Deutschland!

Weil der Bundesgerichtshof die Plakatwerbung für „Lucky Strike“-Zigaretten für zulässig hält, ist Dieter Bohlen jetzt der zweite Prominente, der Deutschland verklagt, nach Ernst August von Hannover.

Zwar hatten beide ihre Prozesse gegen Lucky Strike zu ihren Gunsten entscheiden können, der Bundesgerichtshof sah das anders und hob das Urteil auf.

Bohlen scheiterte daraufhin mit seiner Verfassungsbeschwerde und verklagt jetzt die Bundesrepublik Deutschland auf Schadensersatz. Dass ein Tabakkonzern mit ihm als Nichtraucher Werbung macht, findet Bohlen nicht in Ordnung, und daher bleibt nur noch der Ausweg einer sogenannten Individualbeschwerde

weiter lesen >>

Vom Superhype zum Alptraum, Rabattschein-Schlacht im Internet schadet den Anbietern

Vom Superhype zum Alptraum, Rabattschein-Schlacht im Internet schadet den Anbietern

Ich gehöre auch dazu! Selbstverständlich lasse ich mir doch einige Angebote von den unzähligen Rabattanbietern im Internet nicht entgehen. Aber ich kaufe das Schnäppchen und löse es ein und fertig. Und genau das treibt jetzt Anbieter, die sich mittels Rabattgutscheinen eine geniale Marketingstrategie haben aufschwatzen lassen, beinahe in den Ruin. Verdienen tun daran gerade mal die Onlineportale, diejenigen, die dachten, mit dieser weit verbreiteten Imagewerbung einen großen Boom für ihr Geschäft auszulösen, schauen

weiter lesen >>

Werbetexter in München

Werbetexter in München
Werbung ist in der heutigen Zeit wichtiger als jemals zuvor. Zur Werbung jedoch gehören auch die entsprechenden Werbetexte, die einen Kunden ansprechen. Diese Werbetext sollen bzw. müssen immer die Botschaft rüber bringen, die das Produkt, die Dienstleistung bieten und auch das suggerieren, das gerade dieses Produkt, diese Dienstleistung die Beste ist.
Daher haben Werbetexter immer Hochkonjunktur. Denn ein guter Werbetexter setzt sich mit der Materie auseinander, schreibt Werbetexte so, das eben der Kunde angesprochen wird, dem Kunden genau diese Dinge suggeriert werden. Werbetexter in München gibt es z.B. wirklich viele und gute, die aber strikt nach deren können arbeiten.
Doch bei den Werbetextern

weiter lesen >>

Webdesign, Professionell und bezahlbar

Webdesign, Professionell und bezahlbar

Es wird für Firmen und Webauftritte immer wichtiger, sich entsprechend im Internet zu präsentieren. Da reicht eine Standard Webseite mit einem 08/15 Design schon lange nicht mehr aus, um sich durchzusetzen und Kunden respektive User anzusprechen. Es muss daher schon ein Design sein, das die jeweilige Kunden und Usergruppe auch anspricht und auch der Zeit entspricht.
Also keine Standard Layouts, kein Design, was schon 100terte andere haben, es muss sich abheben von der Masse und auch

weiter lesen >>

Geld verdienen mit Bookmark Portalen

Geld verdienen mit Bookmark Portalen

Lässt sich mit Bookmarkportalen Geld verdienen? Das fragen sich sicherlich viele. Manche haben es schon ausprobiert und dann aufgegeben, weil sie nichts oder fast gar nichts dabei verdient haben. Doch diese sind selbst schuld, das nichts reingekommen ist.
Denn es lässt sich so einiges mit Bookmarkportalen verdienen. Man muss es nur richtig anstellen und sich an manche Richtlinien halten. Dann kommt da auch ein nettes Sümmchen dabei rein.
Gerade US Seiten und andere machen es einem ja vor, wie es gehen kann – soll.

weiter lesen >>

Beratungsresistente Kunden bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Beratungsresistente Kunden bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO)
Die meisten Kunden von einem SEO (Suchmaschinenoptimierer) sind ja normalerweise mit den Arbeiten eines SEO’s zufrieden.
Doch manchmal sind welche dabei, die „Absolut Resistent“ gegen Beratung oder der Ausführung sind. Damit meine ich solche, die eine Seite für ein bestimmtes Schlüsselwort respektive Schlüsselwort Kombination haben, diese „selbst“ so bearbeiten, dass Sie die Seiten, obwohl gut vertreten in den Suchmaschinen selbst abschießen.
Dass aber

weiter lesen >>

SEO (Optimierung) ist ein konstanter Prozess und keine einmalige Tätigkeit

SEO (Optimierung) ist ein konstanter Prozess und keine einmalige Tätigkeit

SEO (Optimierung) ist ein konstanter Prozess und keine einmalige Tätigkeit
Viele Glauben, wenn man eine Seite einmalig On-Page Optimiert hat, dass das dann reicht. Auch das es reicht, das man einfach nur ein paar Links auf eine Seite zeigen lässt und das wars.
Diesen Irrglauben möchte ich einem jedem nehmen.
Wie die Überschrift schon sagt: SEO Optimierung ist und bleibt ein fortlaufender Prozess, denn man immer wieder vollziehen muss.
Dazu

weiter lesen >>

Microsoft – Bing und Google, der ungleiche Kampf der Suchmaschinen oder was ist los mit Bing?

Microsoft – Bing und Google, der ungleiche Kampf der Suchmaschinen oder was ist los mit Bing?
Google ist in Europa definitiv die Nr. 1 in Sachen Suchmaschinen. Das ist soweit klar. In den Staaten arbeitet sich Bing und Yahoo hingegen kontinuierlich Schritt für Schritt nach vorne. Zwar langsam, aber immerhin. Doch warum eigentlich kommt Bing, also Microsoft nicht in die Pötte? Warum kann Bing nicht zulegen, auch hier in Europa, wo Bing ja auch im Moment die besseren Suchergebnisse liefert, also nicht soviel Schrott in den vorderen Rängen platziert ist?

weiter lesen >>

Kundenbindung, wichtiger als jemals zuvor, aber auch schwerer

Kundenbindung, wichtiger als jemals zuvor
Wer in der heutigen Zeit ein Geschäft betreibt, der soll bzw. muss sich auch Gedanken darüber machen, wie man eine richtige Kundenbindung erwirkt.
Damit ist gemeint, dass man den Kunden an sein Produkt, seine Dienstleistung, seine Seiten so verbindet, das dieser entweder immer wieder gerne kauft, die Dienstleistung In Anspruch nimmt.
Doch so leicht ist dies nicht, wie viele merken. Gerade im Internet sowieso nicht. Geschäfte im Internet werden

weiter lesen >>

Web Marketing im Jahre 2011

Web Marketing im Jahre 2011

Auch wenn es nach wie vor einige (eigentlich viele sogar) nicht Wahrhaben wollen oder glauben wollen, aber das Web Marketing und dessen Vorgehen haben sich sehr geändert.
Nicht nur, dass man eine gute Aussagekräftige Webseite benötigt in der heutigen Zeit, Nein, man brauch noch viel mehr.
Das eine Firma eine Webseite hat, ist ja Standard. Das diese

weiter lesen >>

Landing Pages, Was sind Landing Pages, wie kann man diese effizient einsetzen?

Landing Pages, Was sind Landing Pages, wie kann man diese effizient einsetzen?

Was sind Landing Pages?
Landing Pages sind eigentlich alle Seiten Unterseiten eines Webauftrittes. Aber im besonderen Seiten, die auf bestimmte Schlüsslewörter und Begriffe ausgerichtet sind. Im Normalfall erstellt man zusätzliche Landing Pages für Begriffe und Wörter, die man in einem normalem Webauftritt nicht ungerbringen konnte oder kann. Somit kann man damit also Suchbegriffe in Seiten integrieren, die dem Wunschbild und den Vorstellungen des Seitenbetreibers gerecht werden.
Der Text wird dabei exakt auf

weiter lesen >>

Geld mit Social Bookmark Diensten verdienen

Geld mit Social Bookmark Diensten verdienen

Viele Denken, der Hype von Social Bookmark Diensten ist schon wieder vorbei, in Zeiten von Twitter und Facebook. Auch das man mit Social Bookmark Diensten kein Geld mehr verdienen kann.
Doch weit gefehlt. Richtig aufgezogen, lässt sich mit einem Social Bookmark Dienst „Definitiv“ Geld verdienen. Klar mit Anzeigenschaltungen von Google Adwords, Contaxe und Co und direkt Vermarktung (Bannerschaltungen).
Doch diese müssen

weiter lesen >>