Muslime und der Terror

Muslime und der Terror

Die große Chance, der Welt zu zeigen, dass der Islam eine friedliche Religion ist und sich ganz klar gegen Terroranschläge und die Greueltaten des IS ausspricht wurde vertan. Die Ditib weigerte sich, an der Kölner Demonstration gegen Gewalt und für Frieden teilzunehmen.

weiter lesen >>

Das Referendum in der Türkei

Durch das Referendum wird das Amt des Ministerpräsidenten ab 2019 abgeschafft. Der Regierungschef ist dann der Präsident. Er leitet das Kabinett, wählt die Minister aus und braucht dazu nicht die Zustimmung des Parlaments. Die Abgeordneten dürfen nur noch schriftliche Anfragen stellen, nicht aber an den Präsidenten. Bisher war dieser zu politischer Neutralität verpflichtet.

weiter lesen >>

Erdogan in der Kritik

Seit dem Konflikt mit Russland wegen des, von der Türkei abgeschossenen russischen Flugzeugs, ist die Besucherzahl der Feriengäste um 30% zurück gegangen. Das ist für die türkische Wirtschaft ein Problem. Erdogan hat sich mit all seinen Nachbarn zerstritten und er ist aus dem demokratischen Prozess des Landes ausgestiegen. Er lässt Journalisten verfolgen, Redaktionen schließen und akzeptiert Urteile der Gerichte nicht.

weiter lesen >>