Google Adsense Alternativen

Google Adsense Alternativen, schlecht bezahlt, müsste aber nicht sein
Einige Anbieter brüsten sich ja bekanntlich als angebliche Googel Adsense Alternativen. Bei einigen stimmt es ja wirklich. Aber, bei den meisten, die sich brüsten, ist die Gier auf eigene Kohle eben weitaus mehr verstärkt, als Zukunfts Vorrausschauend mehr und gute Werbe Treibende und Publisher zu bekommen. Da werden z.B. die Klickpreise für Publisher extremst niedrig gehalten, um so ja genug selbst zu verdienen. Vorallem Europäische Anbieter arbeiten so. Auch ist uns sogar ein Anbieter bekannt, der definitiv Klicks und Klick Preise nachbearbeitet, so dass der Publisher weitaus weniger bekommt, als er es normalerweise tun würde. Nur das der Anbieter eben mehr verdient. (Rächt sich aber, da dadurch viele diese Alternativen nicht nutzen).
Es ist eben ein Teufelskreis, aber es gibt genug, die diese Anbieter „sofort“ durchschauen, oder zumindest nach einer gewissen Zeit. Man braucht nur seine Statistiken, die ja jeder Anbieter hat, genau zu Verfolgen, dann weiss man, wer Vertrauenswürdig ist und wer nicht. Man soll und muss nur die Klickpreise Spät Abends und dann Früh Morgens Vergleichen, wenn dann Mittags aber Total andere Klickvergütungen angezeigt werden, weiss man definitiv, das „händisch“ Eingegriffen worden ist, diese fast immer nach unten Korrigiert wurden oder werden.
Wie gesagt, die Gier der Anbieter vernichtet eigentlich auch deren Geschäft. Diese soll man auch meiden.
Im Vergleich zu den USA, wo es wirklich viele sehr gute Alternativen gibt, sollten sich diese mal eine Scheibe abschneiden hier in Europa. Die Alternativen Anbieter sind gut bezahlt, haben einen enormen zulauf und daher machen sie einfach mehr Umsatz, für sich selbst und auch die Publisher.
Gebt nur mal in den Suchmaschinen ein:
Erfahrung (und dann den jeweiligen Anbieter), Ihr werdet erstaunt sein, wie und was Publisher über die jeweiligen Anbieter zu sagen haben und Ihre Erfahrungen damit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.