Typo3

Typo3, um dieses CMS System gehen ja viele Märchen um. Vorallem jene, die Typo3 als zu kompliziert, zu schwer und zu Server lastig hinstellen. Was ist aber wahr daran? Nun eigentlich gar nichts. Solche Märchen wurden und werden von Konkurrenz Produkten aufgebracht, die ja die eigenen Systeme loben wollen.
Klar benötigt zwar Typo3 mehr Server Platz und belastet den Server bisschen mehr als andere, aber wenn es „richtig“ aufgesetzt ist, also nicht nur nach Schema F, dann ist dieses Problem auch nicht vorhanden. Kompliziert ist das Typo3 auch nicht, egal ob nun Backend oder Front End, es ist, wenn man die richtige Erklärung dafür hat, sogar extrem leicht, auch für Menschen, die keine Ahnung haben von Programmierung, es muss nur „richtig“ aufgesetzt sein. Hier aber machen viele die grössten Fehler (auch Typo3 Firmen, Typo3 Agenturen), da sie eben Typo3 zu verschachtelt aufsetzen.
Für das Positionieren in den Suchmaschinen, ist es auch einfacher, denn mit den richtigen Erweiterungen (Extensions) kann man hier viel machen. Die meisten Firmen aber, die Typo3 aufsetzen, haben leider hier gerade nicht viel Ahnung, weil Sie nicht wissen, wie man solche Erweiterungen wirklich Programmiert. Gute Typo3 Firmen, programmieren ihre eigenen Erweiterungen die nicht für jedermann zur Verfügung stehen.
Kurz gesagt, Typo3 ist einfach die beste Lösung was CMS (Content Management System) betrifft, egal was andere dazu sagen.
Sehen Sie:
Typo3


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.