Geld mit Social Bookmark Diensten verdienen

Geld mit Social Bookmark Diensten verdienen

Viele Denken, der Hype von Social Bookmark Diensten ist schon wieder vorbei, in Zeiten von Twitter und Facebook. Auch das man mit Social Bookmark Diensten kein Geld mehr verdienen kann.
Doch weit gefehlt. Richtig aufgezogen, lässt sich mit einem Social Bookmark Dienst „Definitiv“ Geld verdienen. Klar mit Anzeigenschaltungen von Google Adwords, Contaxe und Co und direkt Vermarktung (Bannerschaltungen).
Doch diese müssen dezent in die Seiten integriert sein, sich an die Marketing Strategien der wechselnden Zeit halten. Dann verdient man mit einem Social Bookmark Dienst sehr wohl einiges an Geld.
Wenn man bedenkt, wieviele Bookmark Dienste es vor einem Jahr gab, wie viele es jetzt gibt, kann man sehen, das jene, die aufgegeben haben, vieles falsch gemacht haben. Um nicht zu sagen, einfach zu doof gewesen sind, den Social Bookmark Dienst zu verwerten. Vielleicht dachten ja einige, WOW, leg ich mir auch einen zu und schon rollt der Rubel.
Andere widerum haben den User, der seine Bookmarks einstellen wollte, so viele Vorschriften gemacht, das es gar nicht funktionieren konnte. Denn wenn einer schon Bookmarks einträgt, diese öffentlich macht (aus SEO Sicht und Linkbuilding), einem Quasi „Gratis Content“ liefert, dann sollte man dem schon ein paar Freiheiten erlauben. Klar das massiv Spamming vermieden werden soll und dagegen vorzugehen ist, aber wenn einer sagen wir mal 300-400 Bookmarks aus einer Datei hoch laden möchten, die „Seriöse Seiten“ beinhalten, dann sollte man ihm das schon gewähren, denn immerhin stärkt dies ja den eigenen Dienst.
Wenn man dann den Bookmark Dienst nach den neuesten Marketing Strategien aufsetzt und Designen lässt, dann steht dem Geld Verdienen durch das Internet mit WEB 2.= Social Bookmarkdiensten nichts mehr im Wege. Denkt einfach in anderen Grössen Ordnungen, setzt Werbungen gezielt und nicht nervig ein, lasst den Social Bookmark Dienst seriös rüberkommen, verpasst ihm ein schönes und durchdachtes Design, dann werdet Ihr staunen, was und wieviel man mit solchen Diensten machen kann. Ach ja, nicht Geiz ist Geil Denken, sondern lasst den Dienst auf Follow, dann werdet Ihr sehr sehr viele Einträge bekommen.

Ausser: Der Betreiber hat ein absolutes Konkurrenz Denken, möchte alles und jeden Überwachen und Diktieren, dann geht es nicht.
Leute und Betreiber von Social Bookmark Seiten, Denkt in Massen und nicht kleinlich, dann macht Ihr auch Kohle mit Social Bookmark Diensten, dass ist Fakt.
Ihr seht also, auch wenn einige behaupten, das der Hype von Bookmark Seiten schon wieder vorbei ist, das dem definitiv und nachweislich nicht so ist.
Meiner Meinung nach sind Bookmark Seiten in der Relation zu Webkatalogen gesehen einfach besser, da der Eintrager bei guten Bookmarkseiten nicht auf die Willkür des Webkatalog Betreibers angewiesen ist.
Man kann mit seriösen Bookmark Seiten nach wie vor Geld machen und sich ein zusätzliches Einkommen generieren, aber wie gesagt, man muss dabei den Ursprungsgedanken und dann die Möglichkeiten des Web 2.0 und den User mit einbeziehen.

Wer gute Social Bookmark Seiten und Dienste kennt, der darf sie hier gerne Posten, selbstverständlich mit DOFOLLOW. In der Sig und natürlich aus dem Content. Aber Bitte nur dofollow Seiten, denn
NOFOLLOW Seiten bringen einem ja nichts und ausserdem bin ich ein absoluter Gegner von solchen Seiten. Wir selbst werden mitte Ende Jänner mit einigen Social Bookmarkdiensten online gehen, das nicht ohne Grund .:) 😀


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.