Suchmaschinen freundlicher Webkatalog mit Dofollow Test

Test mit Suchmaschinen freundlichem Webkatalog mit Dofollow
Suchmaschinen greifen nach meiner Erkenntnis wieder vermehrt auf Webkataloge und deren Einträge zurück. Das habe ich nun in einem 5 Monatigen Test ausprobiert. Und es ist wirklich so. Mit einer schon jahrelang vorhandenen Domain, die ansonsten nur ein paar Seiten hatte, aber ansonsten wirklich „sauber“ war, also keine Backlinks, verlinkungen oder sonst etwas. Habe mich dann mal hingesetzt und mich nur in Webkataloge Eingetragen, die ein Follow hatten. Und siehe da, die Domain kommt immer weiter nach vorne, nur dadurch, obwohl ansonsten wirklich „nichts“ geändert oder gemacht wurde.
Das gleiche habe ich dann gecheckt mit einer Domain, auch jahrelang vorhanden, keine Backlinks usw., aber nur mit Webkatalog Einträge „ohne Follow“ also dem nofollow. Und? nichts, aber rein gar nichts. Faszit aus meinem kleinen Test ist, das Suchmaschinen allen voran Google wohl Webkataloge wertet, das sogar sehr gut, aber nur jene, die auch ein follow haben.
Gut, wer ist schon so blöd und trägt sich in Nofollow Kataloge ein, das ist vergeudete Zeit. Und wer das tut, sollte sich die Kataloge mal genauer ansehen, die sind mit Adsense, Contaxe oder was weiss ich alles ja voll gepflastert. Wer sich dann in solche nofollow Kataloge Einträgt, meisten haben gerade diese ja auch noch Anforderungen wie unique Content, 500 – 1000 zeichen Beschreibung usw, nur damit man den Betreibern von solchen Katalogen „kostenlosen Content“ schreibt und der dann mit Adsense und Co verdienen kann, dem der sich einträgt, hat nämlich überhaupt nichts davon, keinen linkjuice, eigentlich auch keine Besucher, gar nichts.
Habe auch mit einer dritten Domain einen test gemacht, mit Artikelverzeichnisse und Foren einträge, resultat nach 5 Monaten: Nichts, aber auch gar nichts. also ist für mich das Faszit, Finger weg, von Foren, AV’s, sondern lieber Webkataloge und Bookmarks, denn diese habe ich mit einer 4. Domain ausprobiert, mit den gleichen Vorraussetzungen und siehe da, oh wunder, domain arbeitet sich brav nach vorne.
Daher tragt Euch nur in Webkataloge und Bookmarks ein, bei den Webkatalogen darauf achten, das diese „unbedingt Follow sind.
Hier ein Webkatalog, zwar neu, aber mit Follow und wird ständig optimiert:
Internet Marketing, Ranking Webkatalog


Kommentare

Suchmaschinen freundlicher Webkatalog mit Dofollow Test — 4 Kommentare

  1. Super Artikel!
    Ich bin darauf gestoßen, als ich nach SEoptimierten Webkatalogen gesucht habe. Der FSnD Katalog ist klasse, ich bin bei meiner Suche allerdings auf etwas ähnlich gutes gestoßen, ebenfalls ohne Backlinkpflicht und kostenlos:
    www. dialolinks. de, meiner Meinung nach eine super Seite!

    View Comment
  2. Hi, wirklich netter Artikel aber im einen muss ich dir wiedersprechen.

    Selber nutze ich eine Domain, die zu 80 % in Foren verlinkt worden ist. Allerdings von Usern und vor allem im Content nicht in der Sig. Diese Domain rankt sehr gut besser als Teilweise Domains die direkt Offpage Optimiert worden sind.

    Resultat Foren ja, aber wenn dann nicht nur in der Sig sonder aus den Texten der User heraus, und vor allem Foren die auch dofollow sind. Ist ja auch klar :-D.

    Grüße

    View Comment
    • Wenn man Links aus dem Conent bekommt ist das natürlich etwas anderes, ich habe ja nur die gemeint, die mit Forenspam (ob nun durch Namen der Verlinkt ist, oder direkt) eingetragen sind. Natürlich wertet eine Suma solche Links, die mit Follow aus einem Beitrag heraus kommen.
      Gruss
      Klaus

      View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.