DB, Deutsche Bahn verzichtet anscheinend auf Bedienzuschlag

DB, Deutsche Bahn verzichtet anscheinend auf Bedienzuschlag
Anscheinend verzichtet nun die Deutsche Bahn vollends auf den von ihr angekündigten Bedienzuschlag. Proteste von Verbrauchern und aus der Politik hat anscheinend Wirkung gezeigt. Die Bahn verzichtet jetzt auf den Bedienzuschlag von 2,50 Euro für den Verkauf von Einzelfahrten an Schaltern und am Telefon. Aber ob das wirklich so sein wird, werden wir erst sehen, wenn die DB dies auch weit in der Öffentlichkeit Preis gibt.
Dem mehdorn fallen bestimmt noch andere dinge ein, wie er bahn Fahrern das Geld aus der Tasche ziehen kann. Wie wärs zum Beispiel mit einer Gebühr für die Bahnsteig Benützung?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.