Ex Bundeskanzler Schröder verteidigt Russland

Ex Bundeskanzler Schröder verteidigt Russland und wirft dem Westen grobe Vergehen vor
Na das hat uns noch gefehlt, das „der“ sich auch noch zu Wort meldet. Er wirft dem Westen doch tatsächlich schwere Fehler im Verhältnis zu Russland vor. Der, der ja seine Kohle von der Russischen Gasprom erhält.
Wenn jeder, der mal etwas war in der Politik, sich nacher immer noch einmischt, kann das nicht gutgehen. Ist inetwa so, als ob ich einen Ex Angestellten nachwievor in der Firmen Politik mitreden lassen würde. Das geht definitiv in die Hose.
Mich ärgert das schon, denn wenn man hört, das er der EU sogar den Ratschlag erteilt, das diese den Vorschlag vom neuen Russland Präsidenten anehmen soll (Angebot über eine Sicherheitsarchitektur).
Tja, so ist das


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.