Ohrkorrekturen, Ohrenkorrektur, Ohroperation

Ohrkorrekturen, Ohrenkorrektur, Ohroperation
Ohrkorrekturen,
Ohrfehlbildungen können verschiedene Ursachen haben; am häufigsten handelt es sich um eine unzureichende Ausbildung der längsverlaufenden Ohrfalte, eine zu große Ohrhöhle oder eine Kombination von beiden. Anders als andere Körperstrukturen hat das Ohr bereits mit 5 Jahren 90% seiner Endgröße erreicht, und auch die Form ändert sich in den folgenden Jahren nicht mehr wesentlich. Deshalb ist eine operative Korrektur schon ab dem 5. Lebensjahr möglich und wird bereits vor Schuleintritt empfohlen. Die frühe Operation verhindert, dass das Kind in der Schule gekränkt wird. Auch im Erwachsenenalter kann noch der Wunsch entstehen, endlich unauffällige Ohren zu haben. Die Operation kann zu jedem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.