Brustverkleinerung, Mammareduktion

Brustverkleinerung, Mammareduktion
Die Verkleinerung der Brust sollte bei Auftreten von Beschwerden früh operiert werden. Die echte, übergroße Brust zeigt sich schon in jungem Alter. Wenn sie rechtzeitig behandelt wird, können Folgeerscheinungen, wie seelische Beeinträchtigungen (Unsicherheit, Kontaktarmut und Minderwertigkeitsgefühle). Aber auch organische Störungen, wie Fehlhaltungen, Muskelverhärtungen im Rücken und Nackenbereich, Schnürfurchen und schmerzhafte Druckstellen über den Schultern verhindert werden. Eine Brustverkleinerung kann eine deutliche Verbesserung bei den oben genannten Symtomen schaffen. Ziel der Operation ist eine Brustform, die in ihrer Größe den Körperproportionen entspricht. Durch spezielle Techniken werden die Operationsnarben so gelegt, daß sie möglichst wenig sichtbar und sehr kurz sind.
Web Adressen für eine Brustverkleinerung, Bruststraffung:
Brustverkleinerungen, Ärzte, Spezialisten Suche CH
Bruststraffungen, Brustverkleinerungen Info Seiten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.