Amy Winehouse ausgebuht, wegen Konzert Absage

Amy Winehouse ausgebuht, wegen Konzert Absage
Ohne Rücksicht auf die wartenden Fans hat die skandalumwitterte britische Soul-Sängerin Amy Winehouse einen Auftritt bei einem Musikfestival im französischen Saint-Cloud platzen lassen.
Erst kurz vor dem am Freitagabend geplanten Konzert bei Paris habe das Management der Sängerin mitgeteilt, dass Winehouse nicht auftrete, weil sie sich gar nicht in Saint-Cloud aufhalte.
Die rund 25.000 Musikfans reagierten auf die Absage des Auftritts mit Pfiffen. Die Konzertveranstalter kündigten rechtliche Schritte an. Winehouse-Sprecher Chris Goodman erklärte am Samstag, die Sängerin sei krank geworden und habe nicht nach Frankreich reisen können.
Wie lange Ihre Fans aber die Launen und Eskapaden der Soul Sängerin noch mitmachen sei mal dahingestellt. Fest steht, das immer mehr ihr den Rücken kehren, trotz ihrer extrem guten Stimme.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.