Die olympischen Spiele in Rio

Wenige Tage vor dem Start der Spiele ist Rio de Janeiro noch eine riesige Baustelle. An Bustrassen, U-Bahn und am Flughafen wird noch immer gebaut. Einer der Gründe für die Verzögerungen mag sein, dass tausende Angestellte seit Monaten keine Gehälter bekommen haben.

weiter lesen >>

Der Anschlag in München

Wäre es nicht klüger sich bei der Berichterstattung über solche schrecklichen Attentate zurück zu halten. Diese Öffentlichkeit wollen ja die Attentäter. Ihr krankes Denken verlangt danach, gesehen und gehört zu werden und alle Medien erfüllen eifrigst dieses Verlangen.

weiter lesen >>

Plastik Inseln im Pazifik

Vor drei Jahren, als er 19 war, entwickelte Boyan Slat das „Ocean Cleaning“ Konzept mit dem er das Plastikproblem in den Ozeanen in Angriff nehmen will. Auf you tube zeigt er Fotos von Tieren, die durch das Fressen von Plastik verendet sind. 99 % aller Vögel, die in der Arktis untersucht werden, haben Plastik im Magen. Auch Fische fressen das Zeug und so landet es in Form von Microplastikteilen auf unseren Tellern.

weiter lesen >>

Der Putschversuch in der Türkei und seine Folgen

Putschversuch in der Türkei

-Der türkische Halbmond flatterte in vielen deutschen Städten auf Straßen und Plätzen. Die Träger freuten sich, dass der Militärputsch gegen die Regierung Erdogans misslungen war.
In Deutschland leben viele Türken, 60% von ihnen stammen aus Anatolien. Bei dieser Gruppe hat Erdogan viele treue Wähler. Für sie sind seine Worte immer richtig. Und jetzt hetzt er die Bevölkerung in der Türkei dazu auf, die Todesstrafe für die Putschisten zu fordern.

weiter lesen >>

Alltag im Asylbewerberheim

In vielen Orten hat man Asylbewerber in kleinen Einheiten, meistens leer stehenden Privathäusern, untergebracht. Sie werden auf die verschiedenen Zimmer verteilt. Die früheren Schlaf – und Kinderzimmer mit 12 bis 16 qm werden von einem Ehepaar mit Kind genutzt.
Bad, Toilette und Küche sind für alle da, und sind fast immer ausgelastet. Bei fünf Zimmern im Haus sind dann oft 8 bis 10 Erwachsene mit 5 oder 6 Kindern im Haus.

weiter lesen >>

Windenergie in Bayern

Windenergie Windräder in Bayern

Die 10 H Regelung Seehofers hat die Windenergie in Bayern zum Erliegen gebracht. Die Anlagen müssen zehn Mal so weit von der nächsten Siedlung entfernt sein, wie sie hoch sind.Darum werden hierzulande kaum noch Windräder gebaut.

weiter lesen >>

Das Freihandelsabkommen „Ceta“

Viele Bürger fürchten die Auswirkungen dieses Abkommens. Sie meinen, es schafft Sonderrechte für die Konzerne und gibt grünes Licht für die Gentechnik. Das Ziel scheint ausschließlich die Förderung des Handels, besonders auf dem Saatgutmarkt zu sein- und nicht der Umwelt- und Verbraucherschutz. Die Auswirkungen auf die Landwirtschaft werden immens sein.

weiter lesen >>

Um unsere Aufmerksamkeit wird viel geworben

„Die Wiedergewinnung der Wirklichkeit“ heißt ein neu erschienenes Buch von dem Amerikaner M.B.Crawford. Er sieht in der gegenwärtigen Entwicklung eine Gefahr für die Gesellschaft und die Demokratie. Unsere Aufmerksamkeit wird durch Informationsflut überfordert. Wir müssen lernen zu selektieren.

weiter lesen >>

Das Ozonloch schrumpft

Seit 30 Jahren haben wir über die Gefahr des immer größer werdenden Ozonlochs besorgt diskutiert. Jetzt haben Wissenschaftler am Massachusetts Institut of Technology und aus Großbritannien festgestellt, dass das Ozonloch wesentlich kleiner geworden ist.

weiter lesen >>