Die USA hetzen sich auf, ein Kind kam unschuldig um’s Leben

Die USA hetzen sich auf, ein Kind kam unschuldig um’s Leben

Im Bundesstaat Arizona kam ein Kind ums Leben, weil ein gerade mal 22jähriger Mann dachte, er müsse etwas tun für sein Land, oder so. Mitunter durch das lockere Waffengesetz in Amerika kam es schon zu so vielen grausamen Amokläufen, Attentaten und Tötungsdelikten im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, und so verwundert es nur Heuchler, dass es dieses Mal eine Demokratin erwischt hat. Die Kongressabgeordnete Gabrielle Giffords schwebt nach einem glatten Kopfschuss aus nächster Nähe in Lebensgefahr, sie wurde sofort notoperiert und die Aussichten stehen zwar nicht gut, aber die Ärzte haben Hoffnung. Nicht so bei den anderen 6 Menschen, die auf der Stelle tot waren,

weiter lesen >>

Fahrräder raus aus der verstaubten Ecke!

Fahrräder raus aus der verstaubten Ecke!

Noch quietschen sie, noch haben sie höchstwahrscheinlich einen oder zwei Platten, Rostflecken oder immer noch den Achter vom letzten Mal im Herbst 2009, als nach dem Biergarten im Dunkeln die Trambahnschiene übersehen wurde, auch die doppelten Schienen waren möglicherweise die Ursache, na ja, jetzt gibt es wirklich keinen Grund mehr, das arme Fahrrad so stiefmütterlich in dem Wust anderer armer Fahrräder liegen oder stehen zu lassen. Ab morgen sieht das Wetter gar nicht mehr so gut aus.

weiter lesen >>