Deutschland und der Klimaschutz

Klimaschutz und die Automobil Lobby

Meinen wir Deutschen es Ernst mit dem Klimaschutz? Wir bilden uns ein, bei diesem Thema besser zu sein als andere Nationen. Darum sind die Grünen im Umfrage Tief. Wir brauchen sie und ihre Forderungen für die Umwelt nicht mehr. Aber ist das wirklich so?

weiter lesen >>

Nach Pferdefleischskandal wird’s jetzt grausam. Hunde- und Katzenfleisch in Fastfoodgerichten

Nach Pferdefleischskandal wird’s jetzt grausam. Hunde- und Katzenfleisch in Fastfoodgerichten

Nach dem Skandal um Pferdefleisch in Tiefkühlgerichten haben es sich britische Nahrungsmittelforscher zur Aufgabe gemacht, die Qualität und das Fleisch von Imbissbuden zu untersuchen. Was dabei herausgekommen ist, lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Da bestehen Hamburger fast ausschließlich aus Blut und Innereien, sogenannte Rindfleischburger beinhalten kein bisschen Rind, dafür aber Hühnerklein und Hühnerblut. Und als wenn das alles noch nicht schlimm genug wäre, war das Entsetzen der Tester noch größer, als sie Lammfleischgerichte untersuchten.
Das Fleisch im Lamm-Gericht war nicht zu identifizieren, will sagen, dass

weiter lesen >>

Mit Jan Fedder geht’s aufwärts, Großstadtrevier bekommt 2013 seinen Hauptbullen wieder

Mit Jan Fedder geht’s aufwärts, Großstadtrevier bekommt 2013 seinen Hauptbullen wieder

Die Vorabendserie „Großstadtrevier“ ist ohne den schnoddrigen Hamburger Jan Fedder nicht das, was sie mit ihm ist. Jetzt kommt gerade zu Weihnachten die frohe Botschaft, dass Jan Fedder die Bestrahlungen im Rachenraum gut überstanden hat und dass Gott sei Dank kein Krebs diagnostiziert wurde. Nach einer dreimonatigen Zwangspause geht’s weiter. Um einer weiteren Tumorbildung keine Chance zu geben, wurde die Bestrahlung punktuell durchgeführt, um ein mögliches Krebsrisiko vollkommen auszuschließen.

Jan Fedder wird also 2013 wieder zu den Drehorten zurück kehren. Es gehe ihm gut und

weiter lesen >>

Kaugummi, Geheimtipp für’s Abnehmen

Kaugummi, Geheimtipp für’s Abnehmen

Das erste fast sommerliche Wochenende liegt hinter uns. Doch welch ein Schock! Die sowieso vom Winter blasse, fade, trockene Haut sieht Scheiße aus, aber wenn dann auch noch die Weihnachtsgans über die Bikinihose quillt, Dellen an Po und Oberschenkeln wie auf einer Graniniflasche erscheinen und überhaupt der Bauch den Blick auf die Füße verwehrt, geht die Sommerlaune schnell flöten.

Noch ist es früh genug, die Bikinifigur zu erhalten. Diättipps- und tricks gibt es genug, dass

weiter lesen >>