Haiti, Perle der Karibik?

Nach dem Erdbeben rollte eine Welle der Hilfe an. Überall wurde gespendet, Hilfstruppen waren vor Ort, und man hatte große Hoffnungen, dass endlich durch dieses internationale Engagement eine Wende in Haiti eintreten könnte.

weiter lesen >>

Was haben Berlusconi und Heino gemeinsam? Wir werden sie einfach nicht los

Was haben Berlusconi und Heino gemeinsam? Wir werden sie einfach nicht los

Ein Erdbeben geht durch die deutsche Rockszene.

Epizentrum: Heinos gutturale Kehle. Der Rrrubel rrrollt! Rammstein, die Ärzte und die Fantastischen Vier, müssen herhalten, um Heinos Rentenkasse aufzubessern. Die Scheibe „Mit freundlichen Grüßen“ ist inzwischen Kult, liegt in den Charts auf Platz 1 und hat mehr Downloads als Nummer 2 bis 25 zusammen. Und das mit 74!

Böse Zungen behaupten, dass jetzt alle wundgelegenen deutschen Schlagerfuzzis (temporaler Dekubitus!) auf diesen Trendzug aufspringen. Vicky Leandros krächzt Janis Joplin, Chris Roberts grölt Smells like Teen Spirit“ von Nirwana und die Wildecker Herzbuben quieken „Nothing else matters.“

weiter lesen >>

Hurrikan Sandy legt Amerika’s Ostküste lahm, 6,5 Millionen ohne Strom, bis zu 60 Millionen Bürger betroffen

Hurrikan Sandy legt Amerika’s Ostküste lahm, 6,5 Millionen ohne Strom, bis zu 60 Millionen Bürger betroffen

Die U-Bahnen und Stadtautobahnen von New York überflutet, Manhattan großräumig rund um die Wall Street geschlossen, schon jetzt mehrere Tote, Stromausfall in beinahe 7 Millionen Haushalten, Krankenhauspatienten mussten verlegt werden, in einem uralten Atomkraftwerk wird Alarm ausgelöst und die Präsidentschaftswahl wird zur Nebensache. Mit einer Größe von bis zu 1.200 km, also von New York bis Maine, fegte Sandy auf die Ostküste Amerikas zu, eine zwar vorher gesagte Naturkatastrophe, ohne jedoch etwas dagegen tun zu können. Einmal mehr der Beweis dafür, dass die Natur stärker ist als der Mensch und

weiter lesen >>