DHL sollte schliessen, wegen Unzuverlässigkeit und mangelnder Bereitschaft Dienstleistung zu erbringen

Aufruf an DHL: Bitte schließt Euren laden und überlaßt das Feld einer Firma die an der Paketzustellung Interesse hat.
Der DHL Bote hat nachweislich nicht geklingelt und nicht einmal einen Zettel in den Briefkasten geworfen.
Abschließend noch ein Aufruf an alle, die mir jemals ein Paket schicken wollen: Bitte verwendet irgend einen anderen Paketdienst, aber bitte nicht DHL!

weiter lesen >>

Wie wird eine Webseite erfolgreich?

Wie wird eine Webseite erfolgreich? Wie hebt man sich von der Konkurrenz ab?
Diese Frage kommt immer wieder auf und das zurecht. Denn es ist bekanntlich schwer, eine neue Webseite aufzusetzen, die auch gleich von Beginn an Erfolgreich ist.
Was aber sollte eine Webseite beinhalten, damit sie für User nicht nur ansprechend ist, sondern sich auch gegenüber der Konkurrenz durchsetzt?
Was das betrifft, sollten sich die Webseiten Inhaber einmal ein paar Fragen stellen

weiter lesen >>

Werbeagentur München Kommunikationsagentur München

Werbeagentur München
Sie sind auf der Suche nach einer guten Werbeagentur aus München, wo Sie in guten Händen sind und die gemeinsam mit Ihnen Ihre Werbe und Marketing Maßnahmen umsetzt und Sie dabei bei allen Dingen des Marketings beraten kann?
Die in allen Dingen der Realisierung das Know-How aufweisen kann, das man dabei braucht?
Ob nun im Print – Druckbereich oder der Kommunikation im B2B Bereich, im Internet, überall benötigt man inzwischen Hilfe und professionelle Beratungen

weiter lesen >>

Luxus Hotel – Luxusrestaurant optimal vermarkten

Luxus Hotel – Luxusrestaurant optimal vermarkten – Trend Marke generieren

Ein gehobenes Hotel, Restaurant richtig zu vermarkten ist schwer, da man oft nicht weiß, wie man es angehen soll. Und gerade in der Luxus Branche ist es noch schwerer.
Doch eigentlich ist es einfach, wenn man sich vor Augen hält, das Luxus verwöhnte Menschen auch gerne sammeln.
Da der Mensch ja immer schon ein Jäger und Sammler war und ist, sollte man sich gerade diesen Passus genauer betrachten, was man damit machen kann.
Und man kann viel. Denn gerade im Luxus Bereich von Restaurants und Hotels gibt es massenhaft Möglichkeiten.
Als Beispiel:

weiter lesen >>

PKV Vergleiche Private Krankenversicherung Vergleich

PKV Vergleiche Private Krankenversicherung Vergleich

Es ist schwierig bei all den Angeboten die Versicherungen noch zu vergleichen, vorallem da die meisten eindeutig Versicherungsgebunden sind. Es gibt aber einen seriösen Anbieter, der 3000 Tarif Kombination aller Versicherungen für Sie vergleichen kann.

Nur da kann man sich auch sicher sein

weiter lesen >>

Hallo, Herr Kaiser. Unser aller Versicherungsonkel geld- und zahnlos

Hallo, Herr Kaiser. Unser aller Versicherungsonkel geld- und zahnlos

Wer kennt ihn nicht, den Herrn Kaiser, der als Versicherungsvertreter der Hamburg-Mannheimer durch unser aller Bildschirme gehüpft ist und uns dazu ermahnte, uns ausreichend zu versichern. Günter Geiermann heißt er mit bürgerlichem Namen, ausreichend versichert hat er sich nicht. Jetzt mussten dem, der 18 Jahre lang mit Anzug und Aktenmappe Versicherungen feilbot, zumindest so tat als ob, sämtliche Zähne im Unterkiefer gezogen werden, da er keine Zusatzversicherung für den Zahnarzt hatte und somit notwendige Prophylaxen nicht machen ließ.

Bis zu 30.000 Deutsche Mark verdiente Günter Geiermann an einem guten Tag, das Geld habe er verschenkt, an ausreichende Versicherung hat er selbst nicht gedacht. Und

weiter lesen >>

Also doch! Tiger Woods und Lindsey Vonn sind ein Liebespaar

Also doch! Tiger Woods und Lindsey Vonn sind ein Liebespaar

Gemunkelt wurde schon länger, dementiert wurde es ebenfalls, geplatzt ist die Bombe nun dennoch. Die Skirennläuferin, die übrigens trotz Verletzung die kleine Kugel im Abfahrtsweltcup gewonnen hat, und der Fremdgänger, Heuchler und Golfspieler Tiger Woods „gehen jetzt miteinander :-))“.

Kennengelernt haben sich die beiden abseits des Sports, es habe sich eine enge Freundschaft entwickelt, jetzt ist es Liebe. Und sie wollen ihre Privatsphäre wahren und bitten um Respektierung derselben. Verständlich, insbesondere da ja beide ihre Geschichte hinter sich haben. Lindsey Vonn, getrennt und jetzt geschieden vom Ehemann Thomas Vonn, der u.a. das Verhältnis zwischen ihr und ihrem Vater kaputt gemacht haben soll, outete sich kurz vor der gerade beendeten Weltcupsaison und gab zu, unter schwersten Depressionen (gelitten?) zu haben. Meiner Meinung nach kein Outing, sondern richtig mutig und entgegen der amerikanischen

weiter lesen >>

Der häppchenweise Niedergang der Groupon-Idee

Der häppchenweise Niedergang der Groupon-Idee

Die Groupon-Aktie fällt und fällt und fällt. 24 Prozent Sturzflug waren es beim letzten Börsenschluss. Der Mitgründer und Konzernchef tritt zurück, nein Andrew Mason wurde gefeuert. Die Idee zum Schnäppchenportal war genial, ein riesen Hype auf billig zu ergatternde Aktionsangebote brachte Groupon schnelles Geld, Geld, mit dem die Jungunternehmer nicht umgehen konnten und können.

Mason ließ seine Mitarbeiter wissen, dass es besser für sie sei, wenn er weg ist. Sie hätten eine Chance verdient, mit Groupon wieder auf den rentablen Weg zu gelangen. Tatsächlich stieg der Aktienkurs nach Bekanntwerden des Abgangs von Andrew Mason wieder um ein paar Prozentpunkte, gerettet ist der Konzern bei weitem nicht. Die Masche funktioniert nicht mehr, sie hat eigentlich noch nie funktioniert. Weder für Groupon selbst, das jenseits jeglicher konservativer Kalkulation

weiter lesen >>

Google: Wie das erste Gebot aus der Bibel – Du sollst neben mir keine anderen Götter haben

Google: „Du sollst neben mir keine anderen Götter (Suchmaschinen und Quellen) haben.“
Mit all den updates in der letzten Zeit von Google kristallisiert sich immer mehr heraus, das Google genau nach diesem Motto vorgeht. Nicht nur das, sondern auch so bestimmend ist.
Google schreibt einen nicht nur vor, wie eine Webseite aufgebaut sein muss, wie eine Seite programmiert sein muss, wie eine Seite aussehen muss, sondern auch, woher man seine Links bekommen darf und woher nicht.
War zu Anfangszeiten von Google

weiter lesen >>

Was haben Berlusconi und Heino gemeinsam? Wir werden sie einfach nicht los

Was haben Berlusconi und Heino gemeinsam? Wir werden sie einfach nicht los

Ein Erdbeben geht durch die deutsche Rockszene.

Epizentrum: Heinos gutturale Kehle. Der Rrrubel rrrollt! Rammstein, die Ärzte und die Fantastischen Vier, müssen herhalten, um Heinos Rentenkasse aufzubessern. Die Scheibe „Mit freundlichen Grüßen“ ist inzwischen Kult, liegt in den Charts auf Platz 1 und hat mehr Downloads als Nummer 2 bis 25 zusammen. Und das mit 74!

Böse Zungen behaupten, dass jetzt alle wundgelegenen deutschen Schlagerfuzzis (temporaler Dekubitus!) auf diesen Trendzug aufspringen. Vicky Leandros krächzt Janis Joplin, Chris Roberts grölt Smells like Teen Spirit“ von Nirwana und die Wildecker Herzbuben quieken „Nothing else matters.“

weiter lesen >>

Achtung Erpressungsanrufe!

Achtung Erpressungsanrufe!

Seit Tagen werde ich von einer angeblich staatlichen Stelle angerufen, die mir mitteilt, dass ich kostenpflichtig bei vielen Spielen eingetragen sei und dass ein Haufen Kosten auf mich zu käme. So etwas würde einem leicht passieren, wenn man im Internet aus Versehen auf einen falschen Link gekommen sei. Insgesamt stünden bei mir über 800 Euro offen und bald müsste ich mit Mahnschreiben und -verfahren rechnen.

Und da hätte diese Stelle ein einmaliges Angebot für mich. Für nur 67,50 Euro könne ich in der Zukunft sicher davon ausgehen, nicht in die Kostenfalle der unseriösen Internetplattformen zu geraten. Und da die ja vom Staat kontrolliert seien, soll ich gefälligst nicht blöd sein und dieses Angebot annehmen. Zudem

weiter lesen >>