Microsoft – Bing und Google, der ungleiche Kampf der Suchmaschinen oder was ist los mit Bing?

Microsoft – Bing und Google, der ungleiche Kampf der Suchmaschinen oder was ist los mit Bing?

Google ist in Europa definitiv die Nr. 1 in Sachen Suchmaschinen. Das ist soweit klar. In den Staaten arbeitet sich Bing und Yahoo hingegen kontinuierlich Schritt für Schritt nach vorne. Zwar langsam, aber immerhin. Doch warum eigentlich kommt Bing, also Microsoft nicht in die Pötte? Warum kann Bing nicht zulegen, auch hier in Europa, wo Bing ja auch im Moment die besseren Suchergebnisse liefert, also nicht soviel Schrott in den vorderen Rängen platziert ist?
Ich persönlich nutze ja Bing, wenn ich etwas relevantes Suche, da habe ich schneller Ergebnisse, die ich brauche.
Nach ein paar Debatten um diese 2 Suchmaschinen mit einigen SEO’s bin ich zu folgenden Faszit gekommen:
Bing könnte Wahrscheinlich wenn es wollte, mit einem Schlag extrem stark da sein. Es müsste nur sein Pubcenter (Ähnlich dem von Google Adsense) für Webmaster und Publisher öffnen, dann würde jeder auf und für Bing Optimieren und diese Suchmaschine nutzen, auch sollte Bing Schnittstellen ähnlich wie bei der Google Suche für Webseiten zur Verfügung stellen, dann würde sich das Blatt sehr schnell ändern. Das Kräfte Verhältnis würde meiner Meinung nach sofort ausgeglichen sein.

Denn wer hat Google so groß gemacht? Genau, all die Webmaster, die sich mit Google zusätzlich Kohle verdienen konnten und können, also Adsense einsetzten und setzen. Wenn diese aber eine 2te gleich große Chance und Gelegenheit respektive einen Anbieter haben, der genauso gut zahlt, wenn nicht besser, werden diese auch genutzt, da bin ich mir Absolut sicher. Schon wäre der Markt nicht mehr nur von einer Suchmaschinen dominiert.

Und schon kommt die nächste Frage dazu auf: Warum ist Bing, also Microsoft noch nicht Weltweit öffentlich gegangen mit seinem Pubcenter, wo doch in den USA, wo es ja bereits mehr als 1 ½ Jahren als Beta extrem gut läuft? Die Power, die Technologie und das Know-How sind ja vorhanden. Kommt Bing vielleicht mit noch besseren und moderneren Möglichkeiten mit einem Paukenschlag auf den Markt? Gut ist meine Vermutung, könnte aber dennoch sein.
Vom Verdienst über das Pubcenter habe ich von Amerikanischen Kollegen, die es als Beta Nutzer einsetzen, nur extrem Positives gehört, ja sogar nur erstaunliches, denn angeblich zahlt Bing für seine Publisher (Beta Tester) besser und mehr aus als Adsense.

Also wird es Zeit für Bing, dieses System auch endlich für all die vielen kleinen Webmaster zu öffnen, damit auf dem Markt der Suchmaschinen endlich wieder mal frische Luft reinkommt, Bewegung und ein Kräfte Tausch.

Die Alternativen die ja zur Zeit auf dem Markt sind, sind was Geld verdienen angeht nicht unbedingt Empfehlenswert, ja geradezu lächerlich. Nimmt man mal im Vergleich die Auszahlungen deren im Verhältnis zu Google. (Bsp. Contaxe, und Co …….) Und Suchmaschinen Technisch gesehen können diese den Suchmaschinen Markt nicht beeinflussen. Sind halt nur Anbieter, die auf demn Zug der Affiliate Vermarktung aufgesprungen sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.