Fachübersetzungen durch Muttersprachler = Professionelle Übersetzungen

Fachübersetzungen durch Muttersprachler = Professionelle Übersetzungen

Wieso ist eine Fach-Übersetzung so wichtig und wieso wird dabei die Muttersprache betont? Diese Fragen stellen sich einem Laien automatisch, wenn man im Web nach Übersetzungen sucht, wobei diese Begriffe leider nicht für alle Übersetzungs-Dienstleister die gleiche Bedeutung haben.
Die Sprache wird als Spiegel der Kultur bezeichnet, also mit der Muttersprache lernen wir auch unsere Kultur und unsere Umgebung kennen. Wir wissen bei Wortspielen was gemeint ist, genauso wie wir wissen, wie man in unserem Heimatland die Leute begrüßt und welche Gepflogenheiten es gibt.
Man kann sich ausschließlich in der eigenen Muttersprache einwandfrei ausdrücken, dass es wirklich in allen Fällen unmissverständlich ist was gemeint ist…man ist halt „nativ“. Man kann eine zweite Sprache auch hervorragend beherrschen, wenn man vielleicht schon sehr lange in einem Land lebt. Trotzdem fehlt etwas in der Sprache und mit dem Umgang der Sprache, dieses natürliche „Gespür“. Genau das, und zwar die Originalität der Sprache und der Kultur muss bei einer Übersetzung berücksichtigt werden und genau deswegen darf eine Übersetzung nur von einem Übersetzer ausgeführt werden, der in seine Muttersprache übersetzt. Das ist eine sehr wichtige Voraussetzung für gute Qualität bei Übersetzungen. Und das ist genau das was „The Native Translator“ betont.
Es gibt natürlich Übersetzer, die nicht in dem Land leben, wo sie aufgewachsen sind – das ist natürlich kein Problem, solange der Übersetzer die Muttersprache und den Kontakt zu der heimatlichen Kultur aufrecht erhält.
In diesem Fall kann es für einen Übersetzer sogar von Vorteil sein in einem anderen Land zu leben, weil man zu einer Fremdsprache sehr nahe kommt und wirklich versteht worum es in dem zu übersetzenden Text geht, die lokalen Ausdrücke, Gewohnheiten usw.
Generell muss man betonen, dass ein professioneller Übersetzer die Zielsprache genauso wie die Quellsprache verstehen MUSS. Und dabei gibt es keine Kompromisse, weil es auch keine Kompromisse bei Qualität gibt.
Man ist nicht gleich Übersetzer, weil man 2 Sprachen spricht, genauso wenig wie man kein Fachmann ist wenn man ein paar Bücher über das Rosenzüchten gelesen hat. Und damit möchte ich sagen, dass es bei der Übersetzung auch sehr viel auf die Ausbildung, Erfahrung und Fachgebiet des Übersetzers ankommt um wirklich eine professionelle Fachübersetzung abliefern zu können. Aber dazu später mehr…
Wenn Sie also bei Übersetzungen Qualität und keine Enttäuschung wollen, dann vertrauen Sie darauf, dass der Übersetzer in seine Muttersprache übersetzt, erfahren und hochqualifiziert ist. Dazu darf ich www.native-translator.de empfehlen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.