Suchmaschinenoptimierung, Sommerpause?

Suchmaschinenoptimierung, Sommerpause? Nein, gerade im Sommer definitiv nicht.
Ich fass es nicht, was ich von einigen Kunden immer im Sommer zu hören bekomme (Nicht nur von eigenen Kunden, sondern auch Kunden von Fremd Firmen). Da sagen doch wirklich einige Suchmaschinenoptimierer, dass es im Sommer eine sogenannte Sommerpause gibt bei der Webseiten Optimierung. Da soll es gerade im Juli und August „keine“ besonders Nennenswerte Vorgänge bei den Suchmaschinen geben, daher ist im Sommer eine Art Pause und Aussetzung der Aktivitäten „normal“.
Hier muss ich allen, die bei solchen Firmen oder Agenturen sind sagen, „es gibt keine Sommerpause“ bei der Suchmaschinen Optimierung und dem Promoting. Suchmaschinen fahren auch ihre Aktivitäten nicht zurück, sie Crawlen Seiten, Spidern was auch immer genauso wie im Frühjahr, Herbst und Winter.
Lediglich die Firmen selbst haben eine Sommerpause und wollen dem Kunden das verschleiern, indem sie eben so unqualifizierten Aussagen treffen, um selbst in Urlaub zu gehen.
Denn gerade im Sommer, klar es surfen weniger Leute, da viele im Urlaub sind, sollte man die Zeit nutzen und seine Webauftritte, Inhalte der Webseiten auf Vordermann zu bringen und evtl. auch neues in die Seiten integrieren, wenn dann die Leute aus dem Urlaub wieder nach Hause kommen, hat sich, wenn man Glück hat, der neue Webinhalt auch schon etabliert.
Man merkt schon, das viele „angebliche“ ‚Experten für Suchmaschinen mit solchen Aussagen wie oben erwähnt, ihre Kunden nur Abzocken und die Kunden einfach nur schlecht Beraten. Wenn auch Ihre SEO Firma solche aussagen trifft, ist es definitiv an der Zeit, diese zu wechseln.
Denn das Internet und eben auch die Suchmaschinen sind interaktiv, das soll heissen, es gibt keine Pause.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.