Googlest Du noch oder Bingst Du schon?

Googlest Du noch oder Bingst Du schon? Bing gegen Google
Diese Frage bekommen in Nord Amerika immer mehr Menschen gestellt. Denn allen Unken rufen zu Trotz, (vorallem in Deutschland, von gut positionierten Webmastern bei Google), legt Bing jeden Tag immer mehr zu. Denn viele haben sich auch gleich Bing als Startseite installiert und suchen nun nur noch mit Bing. Berichten zufolge, wo Bing „nur 5%“ des Suchvolumens ausmacht, kann man in dieser hinsicht nicht wirklich glauben.
Wie ich schon mal berichtet habe, sind selbst bei unseren US Seiten mittlerweile mehr als 40% der User über Bing, und es werden täglich mehr.
Es wird sich also doch auszahlen für Microsoft, dass sie so viel Geld in die Werbung gesteckt haben und noch stecken werden, denn meiner Meinung nach, sind die Ergebnisse sehr Respektable, die Bing ausliefert, vorallem weil Sie viel ausfiltert und zusammenhänge in Satzstellungen „automatisch erkennt“ und so dem User wirklich extrem passende Ergebnisse liefert.
Habe bei mir selbst in der Toolbar Bing schon installiert, denn ich Denke, mit Bing ist ein unheimliches Monopol der Datensammelei nun etwas vorbei. Das ist auch gut so.
Klar ist es zwar auch wieder ein grosser Konzern, doch lieber alles ein wenig aufgeteilt als alles nur von einem.
Wer Bing noch nicht kennt, sollte es ausprobieren, er wird überrascht sein, wie gut es ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.