Thailand: Touristen evakuiert!!!

Thailand: Touristen werden von Regierung evakuiert
Die thailändische Regierung bringt tausende Touristen auf Militärstützpunkten unter.
Die Regierung erklärte, Touristen mit „dringenden Bedürfnissen“ sollten zum Luftwaffenstützpunkt U-Tapao, rund 140 Kilometer südöstlich von Bangkok, und möglicherweise zum Stützpunkt in Kamphaeng Saen nördlich der Hauptstadt geflogen werden. Die Fluggesellschaft Thai Airways werde die Maschinen zur Verfügung stellen. Die Regierung erklärte weiter, außerdem werde erwogen, Touristen mit Bussen und Bahnen zu anderen Flughäfen des Landes zu bringen, zum Beispiel in Phuket und Chiang Mai. Demonstranten haltenden internationalen Flughafen von Bangkok und einen weiteren, der für Inlandsflüge genutzt wird, besetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.