Clinton wird US-Außenministerin

Clinton wird US-Außenministerin der USA
Barack Obama holt seine einstige Rivalin ins Kabinett: Hillary Clinton wird laut Medienberichten US-Außenministerin. Die Senatorin habe nach langer Diskussion das Angebot des künftigen US-Präsidenten angenommen. Außerdem hat sich Obama offenbar auch auf einen Finanzminister festgelegt.
Hillary Clinton hat sich nach Informationen der New York Times und des Washingtoner Insiderblatt Politico dafür entschieden, ihren Sitz im Senat aufzugeben und als Außenministerin ins Kabinett des künftigen US-Präsidenten Barack Obama einzuziehen. Über die Personalie war seit Tagen spekuliert worden. Clinton und Obama hatten sich einen erbitterten Vorwahlkampf geliefert, den Obama knapp gewann. Er tritt sein Amt am 20. Januar an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.