Otopexie, Ohrkorrektur, Ohroperation, Ohren OP

Otopexie, Ohrkorrektur, Ohroperation, Ohren OP
Otopexie: Dies beschreibt eine Technik, bei der abstehende Ohren wieder angelegt werden. Abstehende Ohren haben häufig zwei Gründe, entweder einzeln oder in Kombination. Zum einen kann es sein, dass die Ohrmuschel nicht regelrecht ausgeformt ist und eine regelrechte Faltung während der Entwicklung nicht eingetreten ist, zum anderen kann das Ohr insgesamt in seiner Achse vom Kopf abstehen. Wenn diese beiden Ursachen einzeln oder in Kombination auftreten, können sie durch eine Operation beseitigt werden. Die Faltung des Ohrknorpels kann chirurgisch durchgeführt werden, ebenso wie die Änderung der Ohrachse zum Schädel. Diese Operation wird meistens im Kindesalter durchgeführt (mit ca. 5 – 6 Jahren), kann aber auch bei Erwachsenen Patientinnen/Patienten zur Anwendung kommen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.