Bahntickest um 3,2% teurer, die unverschämte Preiserhöhung

Bahntickest um 3,2% teurer, die unverschämte Preiserhöhung
Bahnfahren wird teurer, die Deutsche Bahn will die Bahnticket Preise um 3,2% anheben um für Ihren Börsengang gut dazustehen. Es wird zwar behauptet, das man dies im Zuge der Energie Preis Erhöhung tun müsse, doch hier sind die Meinungen geteilt. Denn die Deutsche Bahn hat ja jetzt schon die teuersten Tickest in Europa, wobei der Service bei der Bahn alles andere als empfehlenswert ist. Die Bahn vergisst anscheinend immer wieder, das sie genauso ein „Dienstleister“ ist, wie zum Beispiel ein Arzt oder ein Schuster. Treffen wird es wie gewöhnlich die kleinen, die angewiesen sind auf die Bahn, um zum Beispiel täglich zur Arbeit zu kommen. Was sich die Manager der Bahn dabei denken? Ich sage einmal, sie haben schon lange die Realitätsnähe verloren und haben nur mehr € Zeichen in den Augen.
Preiserhöhung trotz schlechtester Dienstleistung, da fängt man wirklich an zu grübeln.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.