Hohe Heizkosten, Was manche Politiker dazu sagen

Hohe Heizkosten, Was manche Politiker dazu sagen
Was manche Politiker für Aussagen tätigen, wenn es um das Thema Heizkosten geht, unglaublich. So wie in der Süddeutschen berichtet, sagte zum Beispiel Berlins Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD), „Wenn die Energiekosten so hoch sind wie die Mieten, werden sich die Menschen überlegen, ob sie mit einem dicken Pullover nicht auch bei 15 oder 16 Grad Zimmertemperatur vernünftig leben können“.
(Quelle: Rheinische Post Düssledorf)
Das ist doch ein echt starkes Stück.
Das gibt einem zu denken, oder nicht? Da kommt einem ja sofort der Gedanke, dass man bei manchen wirklich „sämtliche“ Bezüge streichen sollte und diese dann auf Hartz IV für ein paar Jahre leben lassen sollte, danch wären diese sicherlich geläutert und würden nicht mit solch unqualifizierten Kommentare auf die Menscheit losgehen.
Und es ist dann auch kein Wunder, dass immer mehr von diesen Parteien abspringen, denn wie war das nochmal? SPD steht für Sozial?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.