Neurodermitis, Endogenes Ekzem, atopisches Ekzem, Atopische Dermatitis, Dermatitis atopica, Allergologe

Neurodermitis, Endogenes Ekzem, atopisches Ekzem, Atopische Dermatitis, Dermatitis atopica, Allergologe
Neurodermitis kann bereits im Säuglingsalter auftreten und begleitet den Menschen dann in unterschiedlichen Ausprägungen durch sein Leben. Diese Hauterkrankung gehört in die Gruppe der Ekzeme. Sie wird vererbt. Verlauf und Ausprägung werden durch weitere Faktoren beeinflußt. Im letzten Jahrzehnt ist die Forschung über die Ursache der Neurodermitis einen großen Schritt weiter gekommen. Der Krankheitsbeginn liegt bei 60 % der Neurodermitiker vor dem 1. Lebensjahr. Bis zum 5. Lebensjahr kommen 30 % hinzu. Es ist schwierig, eine Vorhersage für den Verlauf der Erkrankung zu geben. Die Stärke und das Muster der Hautveränderungen zeigen sehr starke individuelle Schwankungen von Zeiten der Verschlechterung des Krankheitsbildes, zu Zeiten der relativen Erscheinungsfreiheit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.