Altersflecken

Sonnenflecken, Sommersprossen, Tätowierungen, Epilation von Haaren 
Mit dem Rubinlaser lassen sich vornehmlich pigmentierte Hautveränderungen entfernen. So können störende, durch chronischen Lichteinfluss entstandene Sonnenflecken (sog. Altersflecken) an Handrücken oder im Gesicht, aber auch Sommersprossen narbenfrei und ohne örtliche Betäubung entfernt werden. 
Das gleiche gilt für Tätowierungen, seien sie mit Tinte und Nadel, selbstgefertigte, oder professionell gestochene Schmucktätowierungen. Seltener, aber dafür um so dankbarer zu behandeln, sind akzidentielle Tätowierungen. Auch die Entfernung von Permanent Make-up zählt dazu. Die Epilation (Haarentfernung) mit dem Rubinlaser erfolgt fast schmerzlos und ebenfalls ohne Lokalanästhesie. Zur Dauerepilation sind je nach Haartyp, Lokalisation und Ausprägung des Haarwuchses mehrere Behandlungssitzungen notwendig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.