In Manitoba sind Arbeitskräfte rar

Um nochmal auf Manitoba zurück zu kommen.

Arbeitgeber dort sind teilweise verzweifelt. Sie bekommen keine Arbeitkräfte her! Teilweise müssen sie Aufträge ablehnen oder ihre Geschäfte früher schließen, weil sie kein Personal bekommen können.

Eine gute Freundin von mir, die in Manitoba ein Restaurant betreibt (Idle Thyme Restaurant), muß nicht nur mittags ihren Laden zu machen. Sie weiß nicht einmal ob sie nicht auch unter der Woche einen oder mehrere Ruhetage einlegen muß. Es ist einfach kein Personal aufzutreiben. Nicht nur kein gutes Personal, sondern gleich gar-niemand. Weder Tellerwäscher noch Koch.

Ein anderer guter Bekannter von mir hat in Manitoba ein Bauunternehmen. Er sagt er spart sich das Geld für Werbung jeglicher Art, da er sowieso schon Aufträge ablehnen muß! Er hat keine Leute um auf dem Bau zu arbeiten. In Deutschland schwer vorstellbar.

So geht es vielen Unternehmen zur Zeit in Manitoba. Die Wirtschaft boomt nach der Flaute in den 80er und 90er Jahren, aber sie droht wieder zu stagnieren, weil weder gelernte noch ungelernte Arbeitskräfte in genügender Anzahl vorhanden sind.

Kommentare

In Manitoba sind Arbeitskräfte rar — 1 Kommentar

  1. Hallo, Ich suche in Manitoba Arbeit bin Maurer vom Beruf und habe mit Baumaschienen gearbeitet.
    wir würden gerne nach Canada Auswandern da braucht man aber einen Job

    LG Holger

    View Comment